Peter Lau

1947 in Rheydt (Mönchengladbach) geboren.

Nach 2. Bildungsweg mit technischer Ausbildung, Fachhochschulreife, Abitur, studiert er in Aachen das Lehramt für Grund-und Hauptschulen. Danach viele Jahre als Lehrer an Hauptschulen, 5 Jahre als Konrektor an Grund- und Hauptschulen, 12 Jahre als Schulleiter einer Ganztags-Hauptschule tätig.

Sein Musik-Interesse erwacht mit 12 Jahren. Mit 35 Jahren lernt er autodidaktisch Posaune und gründet die „Sunday Morning Stompers“. Hier liegen auch die ersten Jazz-Kontakte mit Fats. Während 5 Jahren ohne Band beschäftigt sich Peter intensiv mit Kontrabass und Harmonielehre.

2001 Gründung der „Teachers‘ Jazz Company“. Er leitet sie und steigt auf Kontrabass um. 2009 wird die Band auf Grund von Personenwechsel in Redhouse Jazzband umbenannt. Seither ist er mit dieser Formation erfolgreich unterwegs.

Seit 2012 spielt Peter außerdem bei den Jazz!!Brothers Kontrabass und
seit Juni 2019 auch bei Miss Melli & Fats Jazz Cats. Sein Instrument ist
ein schlanker Semi-Akustik-Bass von Bassbauer Heiner Windelband aus Bramsche, verstärkt durch einen ze200combo Amp von Michael Zadow, Berlin.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melanie Lumma